Korsika - Tra Mare e Monti

Wir sind im Nord-Westen Korsikas unterwegs und haben ein nettes Appartement in Calvi als Stützpunkt für unsere Ausflüge über die Insel, die sich allerdings im Rahmen halten, da die Fahrt auf den engen und gewundenen Straßen nur unendlich langsam vorangeht. Für die 90 km von Calvi an der Westküste hinab nach Porto brauchen wir bei gefühlt halsbrecherischem Tempo knapp 3 Stunden. Dafür belohnt einen die schmale Straße an jeder Kurve mit grandiosen Ausblicken auf das tiefblaue Mittelmeer.

Das Wetter zeigt sich gut gelaunt und mit den Temperaturen gnädig, so dass wir einige kleine Teil-Wanderstrecken der berühmten Wanderwege auf Korsika, dem "GR20" und dem "Tra Mare e Monti Nord" - Zwischen Meer und Bergen - bewältigen können. Daneben fahren wir immer wieder in die malerischen Bergdörfer der Balagne und genießen das muntere Treiben in den Gassen von Calvi sowie die Einsamkeit am Strand von Galéria. Die Fotos gibt es  unter "Stadt Land Fluss" zu sehen.